Triathlon Exter und Goch – zwei Herausforderungen mit guten Ergebnissen

Am Samstag, den 25.8.2018, fand zum 30. Mal der Triathlon Exter mit Lemgoer Beteiligung statt. Alle Sportler zeigten bei Kälte und kräftig einsetzendem Regen herausragende Leistungen über 100m Schwimmen, 6km Radfahren und 1km Laufen. Beginnend mit der Staffel „Die Powernudeln“ in der Besetzung Lene Kracht, Nele Bertram und Lilli Kracht, die den ersten Platz belegte. Justus Bertram und Roque Führing (Schüler B) nach tollem Schwimmsplit aus dem Wasser kommend, liefen auf den Plätzen zwei und fünf ins Ziel. Ihre Altersklasse Schüler A gewannen Marla Führing und Philipp Ewerbeck und Jannis Burzeja beendete seinen zweiten Triathlonwettkampf auf Rang zwei. Pauline Wattenberg finishte mit großem Vorsprung als Siegerin in der Jugend B. Henrik Ewerbeck noch in Führung liegend, musste bei nicht vollständig gesperrter Strecke hinter Autos anhalten, sodass sein direkter Verfolger auffuhr und ihn nach dem Halt überholte. Beim Lauf kämpfte sich Henrik fast wieder an ihn heran, doch es reichte leider nicht mehr – guter 2. Platz!

Lemgoer Triathletinnen beim DTU-Jugendcup in Goch am Start

Am Sonntag, 26. August 2018 gingen Leonie Jesse (Jg. 2003), Valesca Wippich (Jg. 2003) und Lene Meierjürgen (Jg. 2004) beim dritten und letzten DTU-Jugendcup des Jahres an den Start. Früh morgens ging es begleitet von Trainerin Susanne Blum nach Goch am Niederrhein. Für die drei Athletinnen, die in diesem Jahr alle in der Alterklasse Jugend B starten, standen 400 m Schwimmen im See, 10 km Rad fahren und 2,5 km Laufen auf dem Programm.

Nach Einchecken und Aufwärmen fiel um 12:00 Uhr endlich der Startschuss am Strand des GochNess-Freizeitbads. Aufgrund der niedrigen Wassertemperatur durfte im Neoprenanzug geschwommen werden.

Leonie erreichte als erste Lemgoerin den Schwimmausstieg, dicht gefolgt von Valesca und Lene. Der Wechsel aufs Rad klappte bei allen Lemgoerinnen problemlos und auf dem flachen Radkurs konnten sich alle drei in ihrer Radgruppe halten. Beim abschießenden Laufen zeigte ins Besondere Leonie eine sehr gute Leistung und beendete ihren Wettkampf auf einem hervorragenden 15. Platz. Valesca und Lene liefen auf den Plätzen 28 und 29 über die Ziellinie.

Ein schöner Wettkampf zum Abschluss der diesjährigen DTU-Jugendcup-Serie.

In einem gut besetzten Nebenwettkampf für Schüler und Jugendliche ging Malte Meierjürgen (Jg. 2006)  in Goch an den Start. Nach 200 m Schwimmen, 10 km Rad fahren und 2,5 km Laufen lief er auf einem sehr guten 4. Platz in der Altersklasse der Schüler A über die Ziellinie.

Am Samstag, 08. September 2018 stehen nun zum Saisonabschluss die NRW-Meisterschaften der Schüler und Jugendlichen in Vreden auf dem Programm.

zurück zur Newsübersicht