Aktuelles

Ehrung und Medaillen für Lemgoer Triathleten

Nachdem am Freitagabend 13 Sportler/innen der Triathlonabteilung des TV Lemgo bei der Sportlerehrung der Stadt Lemgo und dem Stadtsportverband mit Medaillen für ihre Erfolge im Jahr 2018 auf Bundes- und Landesebene ausgezeichnet wurden, ging es am Samstag mit Medaillenregen bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen weiter.Im Eau Le starteten die Tri-Kids in den Disziplinen Brust, Rücken und Kraul über
25 m und konnten beachtliche Ergebnisse erzielen. Die Freude über die erfolgreiche
Teilnahme und Medaillenübergabe war bei den jüngsten Sportlern groß.
Am Abend gingen dann die Jugendlichen über die 50m Distanzen mit ebenfalls sehr guten Ergebnissen an den Start. Auch hier stellten die Triathleten zahlreiche Stadtmeister/innen und erzielten weitere gute Podiumsplätze. Am Ende der Veranstaltung konnten die Sportler/Sportlerinnen auch noch den Pokal für die Stadtmeistertitel in der Staffel (10 mal 25m Freistil ) mit nach Hause nehmen

 


„Lange Strecke“ im Hallenbad Lohfeld

Zur Vorbereitung auf die Triathlonsaison 2019 gingen einige Jugendliche am Samstag, 23. Februar beim Schwimmwettkampf „Lange Strecke“ im Hallenbad Lohfeld in Schötmar an den Start.

Über 400 bzw. 800 m Freistil wurden hier von allen Sportlern sehr gute Zeiten geschwommen. Herausragend Valesca Zoe Wippich, die über 800m Freistil in 10:32,9 min am Beckenrand anschlug. Ebenfalls über sich hinaus gewachsen Malte Meierjürgen, der über 400m Freistil in der Zeit von 5:49,3 min. sein Rennen beendete. Ein Wochenende zuvor verbesserte sich auch Lene Kracht über die gleiche Distanz auf 5:43,2 min.

Am 09. März 2019 starten die Triathleten nun bei den Lemgoer Stadtmeisterschaften im Schwimmen im Eau Le.


Einladung zur Jahreshauptversammlung

lsbnrw_26117

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Totengedenken
  2. Ehrungen
  3. Jahresbericht des Vorstandes
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Antrag auf Entlastung des Vorstandes
  7. Wahlen gem. Satzung
    • Vorsitzende(r) Finanzen
    • 1. stellv. Vorsitzende(r)
    • Vorstand Organisation und Verwaltung
    • stellv. Vorstand Sport (optional)
    • Kassenprüfer(in)
  8. Anträge
  9. Berichte und Anfragen

anschließend:

gemütliches Beisammensein

 

Hinweis: stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab 16 Jahren. Anträge sind bis mind. 5 Tage vor Veranstaltungstermin schriftlich beim Vorstand einzureichen.


TV-Triathleten freuen sich über neue Laufshirts

Auch die jüngeren Triathleten des TV Lemgo wurden von der Firma STF Sicherheitstechnik GmbH mit neuen Laufshirts ausgestattet. Die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge  2006/2007 gehen ebenfalls im NRW Nachwuchs-Cup an den Start.

Lene Kracht, Merle Tovote, Marla Führing, Jannis Burzeja, Malte Meierjürgen, Justus Bertram und Philipp Ewerbeck freuen sich sehr und sagen „Danke“.

Die neue Saison beginnt für alle am 05. Mai 2019 mit den NRW-Meisterschaften mit dem Swim & Run in Versmold.

 


TV-Triathleten gewinnen neue Laufshirts

Im

Rahmen der Kampagne „Zukunft sind wir“ des Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik der Hochschule OWL konnte das Team, das in einem Video darstellen konnte warum es den besten Teamgeist hat, neue Trikots gewinnen.

Die Triathleten des TV Lemgo, die in der neuen Saison in den Altersklassen Jugend A und B im DTU-Jugendcup und im NRW-Nachwuchscup starten werden, konnten mit ihrem Clip das Dekanat überzeugen. Valesca Wippich, Leonie Jesse, Pauline Wattenberg, Lene Meierjürgen, Henrik Ewerbeck und Nele Bertram freuen sich über die neue Laufshirts mit dem Logo des Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik und sagen „Danke“.

Die Saison 2019 beginnt für alle am 5. Mai mit den NRW-Meisterschaften im Swim & Run in Versmold.


Silvesterlauf in Emmerthal

Am 31. Dezember 2018 nutzen einige Triathleten des TV Lemgo die letzte Startmöglichkeit des Jahres beim sehr gut besuchten Silvesterlauf in Emmerthal.

Als Erstes fiel der Startschuss über die 2.250 Meter. Hier lief Lene Meierjürgen ( Jg. 2004) im vierten Jahr in Folge als erstes Mädchen über die Ziellinie und konnte sich wieder über einen Pokal freuen. Ihr Bruder Malte (Jg. 2006) kam sogar 3 Sekunden vor ihr ins Ziel, wurde 6. Junge und gewann seine Altersklasse U14. Lene Kracht (Jg. 2006) belegte einen guten 3. Platz in der Altersklasse U14 und Tim Coenen (Jg. 2009) – erstmalig in Emmerthal am Start – kam in dem mit 130 Teilnehmern sehr großen Starterfeld auf dem 12. Platz der Altersklasse U10 ins Ziel.

Im Hauptlauf über 6.900 Meter – mit über 550 Startern – gingen dann Valesca Wippich (Jg. 2003) und Eric Meierjürgen (Jg. 2002) an den Start. Valesca konnte sich im Zielsprint durchsetzen und lief in einer Superzeit von 26:34 Minuten als erste Frau über die Ziellinie. Eric belegte einen guten 3. Platz in der Altersklasse U18.

 

 

 


Spiel und Spaß beim Hallentriathlon

Jeden Dienstag absolvieren die Kinder und Jugendlichen der Triathlonabteilung des TV Lemgo ihre wöchentliche Laufeinheit.

Beim letzten Lauftraining des Jahres stand allerdings einmal für alle Altersklassen etwas ganz anderes auf dem Programm. Trainerin Susanne Blum hatte in der TV-Halle für alle einen Hallentriathlon aufgebaut. Eingeteilt in vier Mannschaften absolvierten die Sportler mehrmals eine Bahn „schwimmen“ auf der Bank, fuhren mit Rollbrettern und liefen zum Abschluss eine kleine Runde durch die Halle. Alle hatten sichtlich viel Spaß!

 

 


Adventslauf in Lage

Am 2. Advent gingen – trotz Sturm und Regen am frühen Morgen – Tim Coenen, Lene Kracht und Malte Meierjürgen beim Adventslauf in Lage an den Start. 

Pünktlich zum ersten Start blieb es von oben trocken. Tim Coenen (Jg. 2009) zeigte im Schülerlauf über 1.000 Meter eine sehr gute Leistung und überquerte als erster Junge die Ziellinie.  

Lene Kracht und Malte Meierjürgen (beide Jg. 2006) gingen über die 5 km an den Start. Lene siegte in ihrer Altersklasse U14 und beendete den Wettkampf sogar als dritte „Frau“ der Gesamtwertung. Malte belegte einen sehr guten 13. Gesamtplatz und gewann damit auch die Altersklasse U14.