NRW-Meisterschaften in Vreden Bronze, Silber und Gold für Lemgoer Triathleten

Am Samstag, 07. September standen als letzter Wettkampf im NRW-Nachwuchscup 2019 die NRW-Meisterschaften im Triathlon auf dem Programm. Hierfür reisten die Sportler des TV Lemgo begleitet von Trainerin Susanne Blum und ihren Eltern und Geschwistern nach Vreden an der niederländischen Grenze.

Als Erste gingen Valesca Wippich und Pauline Wattenberg (beide Jg. 2003) im Feld der weiblichen Juniorinnen (Jg. 2000 + 2001) und Jugend A (Jg. 2002 + 2003) über 750 m Schwimmen, 18 km Rad fahren und 5 km Laufen an der Start. Beide Sportlerinnen zeigten in allen Disziplinen am Ende einer langen Saison noch mal gute Leistungen. Valesca lief als NRW-Vizemeisterin der Jugend A im Vredener Freibad über die Ziellinie und Pauline beendete ihren Wettkampf in der selben Altersklasse auf einem sehr guten 8. Platz.

Im Anschluss erkämpften sich Henrik Ewerbeck (Jg. 2004), Malte Meierjürgen, Philipp Ewerbeck, Jannis Burzeja (alle Jg. 2006) und Justus Bertram (Jg.2007) im großen Feld der männlichen Jugend B (Jg. 2004 + 2005) und Schüler A (Jg. 2006 + 2007) über 400 m Schwimmen, 12 km Rad fahren und 2,5 km Laufen im 50 m-Becken des Vredener Freibads und erzielten ein herausragendes Mannschaftsergebnis: Henrik 11. Platz, Malte 5. Platz, Philipp 8. Platz und Jannis 9. Platz. Justus musste nach sehr gutem Schwimmen leider auf der Radstrecke aus dem Wettkampf aussteigen.

Im Feld der weiblichen Jugend B (Jg. 2004 + 2005) und Schülerinnen A (Jg. 2006 + 2007) absolvierten über die selbe Distanz Lene Meierjürgen (Jg. 2004), Nele Bertram (Jg. 2005), Merle Tovote, Marla Führing und Lene Kracht (alle Jg. 2006) einen tollen Wettkampf. Alle Sportlerinnen kämpften nach langer Saison noch mal um gute Platzierungen und erzielten ebenfalls ein sehr gutes Mannschaftsergebnis: Lene M. 6. Platz, Nele 12. Platz, Merle 8. Platz, Marla 10. Platz und Lene K. 11. Platz.

Außerdem ging Roque Führing (Jg. 2008) erstmalig bei den NRW-Meisterschaften der Schüler B über 200m Schwimmen, 5 km Rad fahren und 1 km Laufen an der Start und finishte zum Saisonabschluss auf einem tollen 5. Platz.

Bei der Siegerehrung freute sich Valesca Wippich dann nicht nur über NRW-Silber, sondern auch noch über Gold in der NRW-Cup-Gesamtwertung 2019. Das Team der weiblichen Jugend A mit Valesca Wippich, Leonie Jesse – die seit Ende August für ein halbes Jahr in Kananda ist – und Pauline Wattenberg gewann außerdem noch die Silbermedaille in der NRW-Cup-Gesamtwertung der Mannschaften der Saison 2019.

Über Silber in der NRW-Cup-Gesamtwertung der Mannschaften 2019 weibliche Jugend B / Schülerinnen A konnten sich dann Lene Meierjürgen, Nele Bertram, Marla Führing, Merle Tovote und Lene Kracht zum Abschluss der Saison riesig freuen.

Strahlende Gesichter gab es zum Ende einer langen, anstrengenden Saison auch beim Lemgoer Jungenteam Jugend B / Schüler A. Henrik Ewerbeck, Malte Meierjürgen, Philipp Ewerbeck, Jannis Burzeja und Justus Bertram gewannen die Bronzemedaille in der NRW-Cup-Gesamtwertung der Mannschaften der Saison 2019.

zurück zur Newsübersicht