Tri-Kids des TV Lemgo bei Frühjahrstalentiade des NRWTV

Am 20. Mai 2017 ging es frühmorgens für Lene Meierjürgen und Henrik Ewerbeck (beide Jg. 2004) und Lene Kracht, Merle Tovote und Malte Meierjürgen (alle Jg. 2006) zur Frühjahrstalentiade (Sichtungsveranstaltung) des NRW-Triathlon Verbandes nach Werne.
Hier wurde im Stadion zunächst die Lauftechnik der Sportler anhand des Lauf-ABC´s überprüft, anschließend standen ein 60 m-Sprint und ein Lauf über 1km/2km bzw. 3km auf dem Programm. Alle Tri-Kids zeigten schon hier gute Leistungen, einige Sprintnormen wurden sehr knapp verfehlt.
Den folgenden Radparcours meisterten die Lemgoer dann alle mit Bravour! Weiter ging es in der Turnhalle mit Athletik und Dehnen, danach hatten sich die Sportler eine Mittagspause mit gemeinsamen Essen verdient!
Am Nachmittag standen im Schwimmen ein 50 m-Sprint und eine lange Strecke über 200 m bzw. 400 m auf dem Programm, auch die Schwimmtechnik wurde beurteilt. Am Ende des Tages gaben hier noch einmal alle Tri-Kids ihr Bestes und erzielten auch hier hervorragende Leistungen!
Lene Meierjürgen, Lene Kracht, Merle Tovote und Malte Meierjürgen wurden in die Talentsichtungs- bzw. Talentfördergruppen des NRW TV aufgenommen.
Für alle Tri-Kids war es eine gelungene Veranstaltung, bei der man sich mit zahlreichen anderen Sportlern aus NRW messen und austauschen konnte. Bei der Herbsttalentiade werden die Tri-Kids des TV Lemgo bestimmt wieder vertreten sein.

 

zurück zur Newsübersicht