Triathlon – Lange Saison endet erfolgreich! NRW-Bronze für Leonie Jesse und Malte Meierjürgen

Am Samstag endete die NRW-Nachwuchsserie mit NRW-Meisterschaft in Vreden. Etliche Lemgoer Teilnehmer nutzten noch einmal diese Startmöglichkeit, so wie auch Vienna Wippich in der Jugend A. Sie erkämpfte sich einen 8. Platz, der in der Addition aller Nachwuchswettkämpfe über die Saison Platz zwei bedeutete.

Es folgte im Zeitplan die Gruppe der Schüler A/Jugend B, in der mit 47 Teilnehmern Henrik Ewerbeck an den Start ging. Auch er belegte einen guten  8. Platz. In der gleichen Altersklasse weiblich war der TV Lemgo gleich mit fünf Sportlerinnen vertreten. Leonie Jesse finishte als hervorragende Dritte , Bronze NRW-Meisterschaft Jugend B. Valesca Wippich lieferte ebenfalls eine super Leistung mit dem 6. Platz ab und Mia Tovote lief auf Rang 19 ins Ziel. Bei den Schülerinnen A ging der 8. Platz an Lene Meierjürgen und der 13. Platz an Nele Bertram. Über das tolle Saisonergebnis, 3. Platz gesamt, freute sich das Team mit Leonie, Valesca, Lene, Mia und Nele riesig.

Das Schüler B-Rennen NRW-Meisterschaft endete für Malte Meierjürgen auf dem Podium mit Bronze; gefolgt von Philipp Ewerbeck 6. Platz und Justus Bertram 7. Platz. Die Mädchen komplettierten die guten Ergebnisse mit einem  4.Platz von Lene Kracht und mit einem 5. Platz von Merle Tovote.

Jannika Jesse, die aufgrund ihrer Verletzungen beim Bundesligastart nicht ins Wasser durfte, nahm am Freitag in  Bad Meinberg beim Firmenlauf über 5km teil und lief als erste Frau über die Ziellinie.

Für alle ein super Saisonabschluss!

zurück zur Newsübersicht